Die Regierung von Unterfranken hat jeweils 6.000 € Zuschuss an die Gemeinde Geiselbach für einen neuen hydraulischen Rettungssatz für die FF Geiselbach und an die Gemeinde Westerngrund für eine hydraulischen Rettungssatz für die FF Westerngrund ausgezahlt.