Die Regierung von Unterfranken hat der Gemeinde Karlstein die Ersatzbeschaffung eines hydraulischen Rettungssatzes genehmigt. Es wurde eine Zuwendung von 6000 € in Aussicht gestellt.

Der Gemeinde Johannesberg wurden 3.374 € für den Austausch wesentlicher Teile eines hydraulischen Rettugnssatzes genehmigt.

Die Förderungen erfolgen aus dem Sonderförderprogramm für hydraulische Rettugnssätze.