Am letzten Samstag den 30.01.2016 fand die 13. Winterrallye der Jugendfeuerwehren des Landkreises Aschaffenburg in Königshofen a.d. Kahl statt. Der Kreisjugendwart Georg Thoma begrüßte die 200 Jugendlichen aus 18 Feuerwehren im Feuerwehrhaus der Freiwilligen Feuerwehr Königshofen. Anschließend starteten alle gemeinsam die Wanderung durch die Königshöfer Felder. Für den Wettbewerbscharakter der Rallye sorgten verschiedene Aufgaben. Zum einen mussten die Feuerwehranwärter während der gesamten Strecke die Augen offen halten, dort hatten die Königshöfer mit dem Fachreferat Jugendarbeit verschiedene Buchstaben versteckt, die man benötigte um das Feuerwehr-Kreuzworträtsel vollständig zu lösen. Im Kreativspiel galt es aus einem Schuhkarton, Klebeband, Draht, Alufolie und allem was man auf dem Weg fand eine „Kuckucksuhr“ zu basteln. Der Weg der Rallye führte über den Kahlgrundradweg und den Heidberg zum Krombacher Sportplatz. Dort wurden die Teilnehmer bereits von einem Team der Königshöfer Feuerwehr erwartet, um sie mit heißen Getränken und Kuchen zu versorgen. Am Pausenplatz angekommen begannen die Mannschaften an ihrer Kreativarbeit zu basteln und die Jugendwarte mussten sich beim Strahlrohr-Pendel beweisen. Dabei war es Ziel ein frei hängendes Strahlrohr so zu schwingen, dass man möglichst viele Tennisbälle aus der Fassung stupste. Bereits jetzt konnte man die vielfältigen Bastelideen bestaunen. Gestärkt ging es dann weiter in Richtung Gerätehaus. Kurz vor dem Ziel allerdings sollte die Vorhersage Recht behalten und es fing zu Regnen an. Im trockenen Feuerwehrhaus angekommen wurde noch gebastelt, die Buchstaben ihrem Fundort zugeordnet und das Rätsel ausgefüllt. Zur Stärkung der Mannschaften gab es Bratwürstchen und Getränke. Nach Abschluss der Bewertung, die aufgrund der tollen Ideen der Jugendfeuerwehren beim Kreativspiel sicherlich nicht einfach war, konnte Kreisjugendfeuerwehrwart Georg Thoma die Siegerehrung vornehmen. Sieger der Winterrallye 2016 war die Jugendfeuerwehr Kleinostheim. Auf dem zweiten Platz landete mit knappem Vorsprung die Feuerwehr aus Niedersteinbach. Den dritten Platz erkämpfte sich die Jugendfeuerwehr Schöllkrippen. Kreisjugendfeuerwehrwart Georg Thoma dankte dem Fachreferat Jugendarbeit im Kreisfeuerwehrverband und der Feuerwehr Königshofen mit den örtlichen Jugendwarten Jana Hufgard und Christopher Hein und dem Kommandanten Kai Jan Färber für die diesjährige Ausrichtung der Winterrallye der Kreisjugendfeuerwehr Aschaffenburg und wünschte allen einen unfallfreien Nachhauseweg.

Tim Dedio
Fachreferat Jugendarbeit

 

Winterrallye 2016 1ter 461

1. Sieger FF Kleinostheim

Winterrallye 2016 2ter 462

2. Sieger FF Niedersteinbach

Winterrallye 2016 3ter 463

3. Sieger FF Schöllkrippen

Winterrallye 2016 basteln 464

Winterrallye 2016 morgens 465

 

Winterrallye 2016 Pause 2 467

Winterrallye 2016 Pause 466

Winterrallye 2016 Spiel 468

Winterrallye 2016 unterwegs 2 470

Winterrallye 2016 unterwegs 469

02 Februar 2016, 17:39