Freiwilliges Soziales Jahr bei der FEUERWEHR

Das erwartet dich:

  • Interessante Einblicke in die Arbeit der Kreisbrandinspektion
    & des Kreisfeuerwehrverbandes
  • Mitarbeit bei der Jugend- und Öffentlichkeitsarbeit
  • Mitarbeit bei der Brandschutzerziehung
  • Kennenlernen der Verwaltungsarbeit
  • Dienstelle: Landratsamt Aschaffenburg
  • Wöchentliche Arbeitszeit: 39 Stunden
  • Gelegentliche Termine am Abend und am Wochenende

Du solltest:

  • Eigeninitiative zeigen
  • Kooperations- und Organisationsfähig sein
  • Zwischen 18 und 27 Jahren alt sein
  • Über einen Führerschein der Klasse B verfügen
  • Einen Wohnsitz am bayrischen Untermain haben
  • Mitglied in einer Feuerwehr sein (Vorteilhaft aber keine Voraussetzung)
  • Interesse an der Jugendarbeit haben

Wir bieten:

  • das FSJ wird als fachpraktischer Teil für die Fachhochschulreife anerkannt
  • Wertung als Zivildienst
  • Pädagogische Betreuung durch den LFV Hessen
  • Verpflegungspauschale
  • Fahrtkostenpauschale
  • Monatliches Taschengeld

Beginn des FSJ ist am 01.09.2016.
Die Bewerbung mit vorgefertigtem Bewerbungsbogen bis 23.04.2016 an:

                                  Landratsamt Aschaffenburg
                                             KBR Ostheimer
                                            Bayernstraße 18
                                        63739 Aschaffenburg

Weitere Informationen und den Bewerbungsbogen findest du unter www.kjfw-ab.de und unter www.kfv-ab.de
Für Rückfragen:          Frank Wößner    Tel.: 0561/7889-48425
                           KBR Ostheimer Tel.: 06021/394-237

08 März 2016, 16:35