Am Samstag, 18.11.2017 fand im Schulungsraum der Feuerwehr Haibach ein ganztägiges Seminar zum Thema "Kommunikation und Konfliktmanagement in der Feuerwehr" statt.

Brände zu löschen, technische Hilfe zu leisten, Erstversorgung von Verletzten - dies sind alles Aufgaben, die von den Feuerwehren heute ausgeführt werden.

Immer wichtiger werden bei den Feuerwehren aber auch die Fragen: Wie gewinne ich Einsatzkräfte für den aktiven Dienst und wie halte ich diese bei der Feuerwehr?

Kommunikation und Konfliktmanagement spielen bei den Feuerwehren daher zunehmend eine immer größere Rolle. Am vergangenen Samstag trafen sich 13 Führungskräfte von Feuerwehren aus dem Landkreis Aschaffenburg, um zu diesen Fragen qualifizierte Antworten zu erhalten.

Als Referentin konnte Frau Ute Wendehost-Rossmeier für dieses Seminar gewonnen werden, die schon mehrfach solche Seminare für die Führungskräfte unserer Feuerwehren durchgeführt hat.

Folgende Themen wurden besprochen:

  • Wie motiviere ich meine Mannschaft?
  • Wie sage ich es dem anderen?
  • Wie führe ich ein Kritikgespräch?
  • Aktives Zuhören

Viele dieser Fragen wurden in Gruppenarbeiten erarbeitet.

Den Teilnehmern machte dieser Tag großen Spaß und es konnten viele praktische Tipps mit nach Hause genommen werden - vielen Dank an die Teilnehmer und die Trainerin. Danke auch an die Feuerwehr Haibach für die sehr gute Verpflegung.

Frank Wissel, KBI

IMG 0604 01

IMG 0603 01

IMG 0607 01