Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, weitere Informationen zur Datenschutzerklärung finden Sie unter der Schaltfläche "Datenschutz"

Die FF Schimborn feiert das 40 jährige Bestehen ihrer Jugendfeuerwehr mit einem Jugendwettkampf am 20. Juli 2013. Beginn ist um 13:00 Uhr am Festplatz (oberhalb des Feuerwehrhauses) in Schimborn. Die Siegerehrung wird voraussichtlich gegen 15:30 Uhr im Festzelt stattfinden.

Über zahlreiche Mannschaftsmeldungen würde sich die FF Schimborn freuen. Eine Mannschaft besteht aus vier Jugendlichen sowie einem/einer Jugendwart/-in oder Betreuer/-in. Gerne können auch mehrere Mannschaften aus einer Wehr gemeldet werden.

Das Mitbringen der vollständigen Schutzausrüstung ist verpflichtend.

Anmelden könnt ihr euch bis 17. Juli 2013 bei Michael Pauli unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein! oder 0152 - 2164 0258.

Hier die Einladung als PDF

 

Hier findet ihr das Rundschreiben zum diesjährigen Kreisjugendfeuerwehrzeltlager vom 15.- 18.8. in Eichenberg.

Es geht auch per Post an die Jugendwarte heraus.

 

Bitte wenn möglich an der Jugenwartversammlung am 17.7. in Eichenberg die Anmeldung abgeben. Jedoch spätestens bis zum 27.7.

Für Fragen stee ich gerne zur Verfügung.

 

Gruß Georg Thoma

Kurzfilmwettbewerb zur Jugendkampagne geht in die Verlängerung! Jetzt noch mitmachen und gewinnen!
 
Seit 3 Monaten sind die Jugendfeuerwehren in ganz Bayern im „Filmfieber“. Sie sind dem Aufruf zu einem Kurzfilmwettbewerb unter dem Motto
 
 

„Ich bin dabei. / Wir sind dabei. – Wo bleibst du?“

 

gefolgt und drehen mit viel Spaß und Kreativität eigene Video-Clips!

 

Seit Mitte Juni erhält der LandesFeuerwehrVerband Bayern täglich neue tolle Beiträge und so hat man sich nun entschlossen, die Bewerbungsfrist vom 30.06. auf den 15.07. zu verlängern. „Der Zeitrahmen war von Anfang an relativ sportlich angesetzt, gerade weil viele Schülerinnen und Schüler in Bayern in den letzten Wochen natürlich noch wichtige Prüfungen hatten. Mit der Verlängerung möchten wir allen eine faire Chance für die Teilnahme geben.“ erklärt Alfons Weinzierl, der Vorsitzende des LFV.

 

Alle bisher eingereichten Beiträge können bereits auf dem YouTube Kanal der Jugendfeuerwehr Bayern unter folgendem Link angesehen werden:  https://www.youtube.com/playlist?list=PLGrN2aekp0jYwsvvVk7UGB_5l5Tf0bqtc

 

„Es ist wirklich beeindruckend, was für tolle Beiträge da schon eingereicht wurden – gerade wenn man bedenkt, wie viel Zeit und Engagement die Jugendlichen und ihre Betreuer da reingesteckt haben. Wir sind gespannt, was da noch kommt!“ meint Landes-Jugendfeuerwehrwart Gerhard Barth.

 

Interesse?

 

Detaillierte Infos zum Filmwettbewerb auf der Website zur Jugendkampagne:

 

www.ich-will-zur-jugendfeuerwehr.de

 

Wichtig! Es gewinnen alle die mitmachen!

 

 

Na dann: An die Kameras – Clip drehen – einsenden – und gewinnen!

 
Joomla templates by a4joomla