Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, weitere Informationen zur Datenschutzerklärung finden Sie unter der Schaltfläche "Datenschutz"

collage kjfw ab web

 

Aktionstag

Hallo zusammen,

wie bereits angekündigt möchten wir als Alternative zum Kreisjugendfeuerwehrzeltlager einen Aktionstag anbieten. Siehe hierzu beiliegenden Flyer.

Wir haben für den 14.8.2021 mit der Airbase Hösbach, dem Kletterpark Heigenbrücken und dem Adventure Golf in Kälberau Sonderpreise vereinbart.

Ihr könnt euch ab sofort mit eurer Gruppe zu den normalen Öffnungszeiten (ab 11.00 Uhr) für den 14.8. bei den entsprechenden Partnern vorab mit der Teilnehmerzahl formlos anmelden.

Wann ihr dort mit eurer Gruppe erscheint bleibt euch überlassen. Es ist auch möglich zwei Aktionen zu besuchen.

Wichtig ist das der Name der Jugendfeuerwehr mit der Teilnehmerzahl vorab angegeben wird. Gleichzeitig dazu schickt ihr mir eine formlose Anmeldung per e-mail unter Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!.

Bitte meldet euch bis spätestens 6.8.2021 an. Vor Ort zahlt ihr nur den reduzierten Preis. Den Rest erledigen wir.

Die entsprechenden Hygienekonzepte vor Ort sind zu beachten.

Wegen dem Kontigenteinsatz in Ahrweiler sind wir leider etwas knapp dran, das bitte ich zu entschuldigen.

 

Hier die ermäßigten Preise:

Airbase Hösbach

1,5 Std 10,-

Kletterpark Heigenbrücken

Jugendliche und Betreuer 10,- Euro

Adventure Golf

7,- Euro incl. 5,- Euro Verzehrgutschein

Für Rückfragen stehe ich gerne zur Verfügung.

Georg Thoma
Kreisbrandmeister
Kreisjugendfeuerwehrwart

Aktionstag 1

Kinder- und Jugendfeuerwehr: Ausflug in den Holydaypark

Wie bereits angekündigt, wollen wir den Ausflug in den Holidaypark, der ursprünglich für den Mai geplant war, am 18.09.2021 durchführen.

Unten findet ihr die Ausschreibung. Bitte beachtet den Anmeldeschluss am 31.07.2021. Der Zahlungseingang ist entscheidend.

Falls die Corona-Lage den Ausflug doch nicht zulässt, werden wir die geleistete Anzahlung natürlich zurückzahlen.

Ausschreibung

Sailauf - Jugendflamme Stufe 2&3

20210703 Jugendflamme Sailauf 11

Viel Ökologie, bestes Wetter und 32 Jugendflammen

Lkr. Aschaffenburg, Sailauf. Im Einsatz ist es elementar, sich auf seinen Feuerwehrfahrzeugen „blind“ auszukennen. So stand am Samstagnachmittag (03.07.2021) bei der Abnahme des Jugendflamme-Abzeichens als erstes Fahrzeugkunde auf dem Plan. Hier mussten die Jugendlichen unter den strengen Augen der Schiedsrichter:innen zeigen, dass sie alle Geräteräume kennen wie ihre Westentasche.

20210703 Jugendflamme Sailauf 04

Anschließend galt es für die 16 Prüflinge noch zwei Basic Aufgaben zu absolvieren. Dazu gehören unter anderem, das Setzen eines Standrohrs, der Aufbau eines improvisierten Wasserwerfers, die Absicherung einer Einsatzstelle oder das Anleinen eines C-Rohres.

20210703 Jugendflamme Sailauf 06

Abschließend ging es bei zwei Spielen noch um Teambuilding und Geschicklichkeit. Dieses Jahr transportierten die Jugendfeuerwehrler dazu Wasser mithilfe einer Regenrinne durch einen Parcours in einen Eimer, sowie in einem weiteren Spiel einen Tennisball durch ein Labyrinth. Am Schluss konnte Kreisjugendwart Georg Thoma sechzehn Jungen und Mädchen aus den Wehren Sailauf(6), Haibach(1), Hofstädten(2), Schöllkrippen(8) und Stockstadt(5) zur erfolgreich bestandenen Jugendflamme Stufe 2 gratulieren.

20210703 Jugendflamme Sailauf 07

Die sieben Teilnehmer der Jugendflamme Stufe 3 zeigten zunächst ihr Können in Erster Hilfe. So bekam jeder von ihnen ein Fallbeispiel und einen „Patienten“ zur Versorgung. Feuerwehrtechnisch mussten sie anschließend entweder einen Löschangriff mit Schaum oder die Vornahme eines Strahlrohres über einen Graben zeigen. Für letzteres muss eine Leiter über einen aufgezeichneten Graben gelegt werden, über welche der Schlauch anschließend ausgerollt wird.

20210703 Jugendflamme Sailauf 02

Zuletzt mussten sie noch ihre Projektarbeit präsentieren. So haben die Teilnehmenden Wehren im Vorfeld mit ihren Jugendlichen ein soziales, ökologisches, sportliches oder kreatives Projekt durchgeführt. Die Feuerwehr Haibach startete deshalb die Aktion „sauberes Haibach“, die Feuerwehr Stockstadt befasste sich mit dem Thema Bienen- und Insektenfreundlicher Ort und die Feuerwehr Hofstädten bepflanzte gar ihren Dorfplatz in Eigenregie.

20210703 Jugendflamme Sailauf 09

Einen Beitrag aus dem kreativen Bereich zeigte die Feuerwehr Schöllkrippen mit ihrem „Feuerwehr Erklärvideo“. Zu guter letzt gratulierte auch ihnen Thoma und überreichte die Abzeichen. Er bedankte sich auch bei allen für die Teilnahme und das große Engagement der Jugendlichen und ihrer Betreuer, insbesondere aufgrund der aktuellen Corona-Lage.

20210703 Jugendflamme Sailauf 10

Im Rahmen der Veranstaltung nahmen die Wehren Schöllkrippen und Sailauf in Eigenregie noch bei neun Kids das Abzeichen der Stufe 1 ab.

Joomla templates by a4joomla