Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, weitere Informationen zur Datenschutzerklärung finden Sie unter der Schaltfläche "Datenschutz"

25 neue Atemschutzgeräteträger stehen ab sofort in den Feuerwehren des Landkreises Aschaffenburg zur Verfügung.

Den ersten Teil des Atemschutzgeräteträgerlehrgangs haben alle 25 Teilnehmerinnen und Teilnehmer erfolgreich abgeschlossen worden.

An den letzten beiden Wochenenden wurde das notwendige Wissen in Theorie in Praxis vermittelt, so dass die Kameraden/Innen ab sofort einsatzfähig sind.

Abgerundet wird die Atemschutzausbildung noch mit dem Modul „Tragen zusätzlicher persönlicher Schutzausrüstung unter Atemschutz“, wie z.B. Schwimmwesten, Absturzsicherung, Chemikalienschutzanzüge, etc..

Danach folgen noch zwei weitere Tagesausbildungen in den beiden gas- und holzbefeuerten Brandsimulationsanlagen. Diese bilden dann den Abschluss der Atemschutzgeräteträgerausbildung im Landkreis Aschaffenburg.

ATL 01/2020

 

 

Nr.:

Feuerwehr:

Name:

Vorname:

1

Goldbach

Meisenzahl

René

2

Goldbach

Dreisbusch

Maximilian

3

Wasserlos

Schwitzner

Tim

4

Wasserlos

Fleckenstein

Lukas

5

Kahl am Main

Reinl

Nikolai

6

Kahl am Main

Kirschner

Jan Philipp

7

Wenigumstadt

Bug

Tom

8

Karlstein

Pfister

Fabian

9

Karlstein

Karasek

Daniel

10

Großostheim

Friedreich

Daniel

11

Großostheim

Kausch

Lucas

12

Großostheim

Herzing

Carolin

13

Kälberau

Lautenschläger

Henri

14

Glattbach

Staab

Dominik

15

Kleinkahl

Kreis

Johannes

16

Wiesen

Kienzner

Manuel

17

Wiesen

Fleckenstein

Tobias

18

Mainaschaff

Wienand

Marius

19

Mainaschaff

Scheich

Tobias

20

Wenighösbach

Lippert

Jonas

21

Schöllkrippen

Schüssler

Dominik

22

Winzenhohl

Fritzsche

Yannick

23

Johannesberg

Muckenschnabl

Paul

24

Hösbach

Tessari

Ramon

25

Reichenbach

Zang

Lukas

ATG 01 2020