Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, weitere Informationen zur Datenschutzerklärung finden Sie unter der Schaltfläche "Datenschutz"

Unter der Leitung von KBM schäffer wurden gemeinsam mit der Deutschen Bahn in den letzten 4 Wochen 60 zum Bahnerden bereits berechtige Feuerwehrdienstleistende erneut in Theorie und Praxis in Sachen Bahnerden geschult und ihre Erdungsberechtigung bis 2022 verlängert.

Somit stehen im Landkreis über 100 Einsatzkräfte aus 11 Wehren für diese Aufgabe des Bahnerdens bereit.

Im Frühjahr 2021 (geplant ist 26. und 27. März) soll ein Lehrgang Bahnerden für Feuerwehrleute stattfinden, die sich für das Bahnerden erstmals neu qualifizieren wollen.