Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, weitere Informationen zur Datenschutzerklärung finden Sie unter der Schaltfläche "Datenschutz"

Der Staatsminister des Innern, für Sport und Integration hat das Ende der am 9. Dezember 2020 festgestellten Katastrophe im Freistaat Bayern gemäß Art. 4 Abs. 1 Satz 1 Bayerisches Katastrophenschutzgesetz (BayKSG) mit Ablauf des 6. Juni 2021 festgestellt.

Ab dem 7. Juni 2021 werden die Feuerwehren bei der weiteren Pandemiebekämpfung nicht mehr im Rahmen ihrer Katastrophenhilfspflicht tätig sondern sie leisten auf Anfordernung der zuständigen Behörden als öffentliche Einrichtungen der Gemeinden nach dem Bayerischen Verwaltungsverfahrensgesetz (BayVwVfG) Amtshilfe.