Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, weitere Informationen zur Datenschutzerklärung finden Sie unter der Schaltfläche "Datenschutz"

Ein ausgebrannter Pkw sowie eine stark beschädigte Garage sind die Bilanz eines Feuers in der Kleinostheimer Thenstraße am Freitag, den 18.11.22 um 09:42 Uhr.

Ein Anrufer meldete der Integrierten Leitstelle Bayer. Untermain einen brennenden Pkw in einer Garage. Umgehend wurden die Freiwilligen Feuerwehren Kleinostheim und Mainaschaff alarmiert.

Bei Eintreffen der Feuerwehr stand ein Pkw sowie Teile der Garage in Flammen. Das Feuer hatte bereits auch das Garagentor erfasst und dieses durchgebrannt. Deshalb wurde sofort ein Löschangriff mit zwei Strahlrohren eingeleitet. Das Feuer konnte durch die beiden Trupps unter Atemschutz schnell gelöscht werden, so dass ein Übergreifen auf das angebaute Wohnhaus verhindert wurde.

Zwei Bewohner wurden vom Rettungsdienst / Notarzt ambulant vor Ort behandelt. 

Einsatzleiter Thomas Apler von der Feuerwehr Kleinostheim konnte auf 23 Einsatzkräfte und 5 Einsatzfahrzeuge zurückgreifen. Kreisbrandrat Frank Wissel sowie Kreisbrandinspektor Georg Thoma standen ihm beratend zur Seite.

Der Rettungsdienst war mit 2 Rettungswagen, 1 Notarzt sowie einem Einsatzleiter Rettungsdienst (Sven Oster) vor Ort.

Neben dem komplett zerstörten Pkw ist auch an der Garage erheblicher Schaden entstanden. Zur Höhe des entstandenen Schadens kann von der Feuerwehr keine Angabe gemacht werden. Zur Brandursache ermittelt die Polizei.

IMG 20221118 WA0005