Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, weitere Informationen zur Datenschutzerklärung finden Sie unter der Schaltfläche "Datenschutz"

Online-Seminar: Schwierige Gesprächssituationen im Ehrenamt meistern

31. Januar 2023, 18 - 19.30 Uhr
Online über Zoom

Es ist sicherlich eine der wichtigsten Aufgaben im Ehrenamt, mit anderen Menschen zu kommunizieren, auch und gerade in schwierigen Situationen. Doch viele Menschen scheuen sich, Kritik zu üben oder Fehler und Probleme offen auszusprechen. Wir sehen uns die Grundlagen der Kommunikation, aber auch ganz konkrete Techniken an.  

Ziel und Nutzen: Die richtige Form der Kommunikation kann man erlernen und üben. Wie übt man richtig Kritik? Welche Tipps und Tricks helfen bei schwierigen Gesprächen weiter? Wie gelingt der Umgang mit Blockaden und Eskalation? Techniken wie Aktives Zuhören, das Sprechen in Ich-Botschaften oder eine richtige Formulierung der Kritik helfen dabei, Ursachen aufzudecken und künftig Fehler wirkungsvoll zu vermeiden. 

Hier sind Sie richtig, wenn Sie haupt- oder ehrenamtlich im Team arbeiten, in dem es nunmal zu schwierigen Gesprächen kommen kann, und wenn Sie sich wünschen, für solche Situationen besser gewappnet zu sein. 

Zielgruppe: Verantwortliche des Vereinslebens und weiterer Organisationen des Bürgerschaftlichen Engagements

Teilnahmegebühr: kostenfrei

Referent(en): Bernd Borschel

Kontakt

Landesnetzwerk Bürgerschaftliches Engagement Bayern e.V.
Sandstr. 1
90443 Nürnberg
tel 0911 810129-20
Diese E-Mail-Adresse ist vor Spambots geschützt! Zur Anzeige muss JavaScript eingeschaltet sein!