Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, weitere Informationen zur Datenschutzerklärung finden Sie unter der Schaltfläche "Datenschutz"

Die Gemeinde Kleinkahl erhält einen Zuschuss in Höhe von 11.900 € für den Kauf eines gebrauchten TLF 24/50. Das Fahrzeug übernimmt als überörtlich notwendiges Feuerwehrfahrzeug die Funkion als Großtanklöschfahrzeug im oberen Kahlgrund.

Der Markt Goldbach erhält einen einmalige Zuwendung in Höhe von 196.000 € für den Bau von Stellplätzen in Goldbach und Unterafferbach zur Unterbringung überörtlich notwendiger, bzw. landkreiseigener Fahrzeuge, Abrollbehälter und Anhänger.

Der Markt Großostheim erhält einen einmalige Zuwendung in Höhe von 357.750 € für den Bau von Stellplätzen in Großostheim zur Unterbringung überörtlich notwendiger, bzw. landkreiseigener Fahrzeuge, Abrollbehälter und Anhänger. 

Die vom Landkreis zusätzlich geförderten Stellplätze stehen 25 Jahre dem Landkreis zur Unterbringung von notwendiger überörtlicher Feuerwehrausstattung zur Verfügung.