Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, weitere Informationen zur Datenschutzerklärung finden Sie unter der Schaltfläche "Datenschutz"

Am Montag, 10.09.18 wurde gegen 13.30 Uhr die Feuerwehr Kleinostheim zu einem Zimmerbrand (B3) in die Kettelerstraße alarmiert. Aus dem Alarmfax ging hervor, dass sich eine Fettexplosion ereignet hätte. Weiterhin wurde zur Unterstützung ein weiteres Löschfahrzeug der Feuerwehr Mainaschaff alarmiert. Beim Eintreffen vor Ort waren aller Personen bereits aus dem Mehrfamilienhaus gerettet. Das Feuer war ebenfalls bereits mittels Feuerlöscher gelöscht. Somit konnten sich die Arbeiten der Feuerwehr auf die Entrauchung des Gebäudes beschränken. Hierzu wurde ein Trupp unter Atemschutz im Innenangriff eingesetzt. Nach erfolgter Entrauchung und Freimessung konnte das Haus den Bewohnern wieder übergeben werden. Der Einsatzleiter Thorsten Frank (Kommandant) konnte auf insgesamt vier Fahrzeuge und 17 Einsatzkräfte zurückgreifen. Weiterhin verschaffte sich der zuständige Kreisbrandinspektor einen Überblick vor Ort. Der Einsatz war nach ungefähr einer Stunde beendet. Über Ursache und Schadenshöhe liegen keine Informationen vor.

2018 09 10 Zimmerbrand Kettelerstraße 2 01