Diese Webseite verwendet Cookies, um Ihnen den bestmöglichen Service zu gewährleisten. Durch die Nutzung der Webseite akzeptieren Sie die Verwendung von Cookies, weitere Informationen zur Datenschutzerklärung finden Sie unter der Schaltfläche "Datenschutz"

Heute wurden um 15.11 Uhr die Feuerwehren Weibersbrunn, Waldaschaff und der diensthabende Kreisbrandmeister Markus Rohmann zu einem Waldbrand nach Weibersbrunn in den Bereich Pottaschenkuppel alarmiert.
Aufmerksame Zeugen hatten die Leitstelle Untermain über das Brandereignis informiert. Bereits auf der Anfahrt konnte eine starke Rauchentwicklung festgestellt werden. Bei Eintreffen wurden sofort 3 C-Rohre vorgenommen um den Brand einzudämmen. Durch das schnelle Handeln konnte das Feuer auf eine Fläche von ca. 450m2 begrenzt werden. 

Die Feuerwehr war mit 5 Fahrzeugen und 20 Personen vor Ort. Zur Absicherung der Einsatzkräfte stand ein Rettungswagen vor Ort in Bereitschaft, musste aber glücklicherweise nicht eingreifen. 

Zur Schadenhöhe und Brandursache können wir keine Angaben machen.
Kurzmeldung von
KBM Markus Rohmann 
Kreisbrandinspektion Aschaffenburg
IMG 9894