Beginn:
6. Juli 2024
Ende:
6. Juli 2024
Kurs-Nr.:
2024-503
Preis:
Kostenfrei
Ort:
Alzenau
Freie Plätze:
3
25

Beschreibung

MTA-Zusatzmodul „Retten“

Lehrgangsdauer: 8 Unterrichtseinheiten

Teilnehmerkreis: Feuerwehranwärterinnen und Quereinsteigerinnen mit abgeschlossenem MTA-Basismodul

Voraussetzungen: absolvierte MTA-Basismodul Zwischenprüfung

Wesentliche
Ausbildungsziel: Die Ergänzungsmodule gehen auf weitere Beladungsbestandteile von Feuerwehr- und Sonderfahrzeugen sowie ein breiteres Einsatzspektrum ein. Sie ergänzen das Basismodul.
Die Teilnehmer*innen kennen Weitere Beladungsbestandteile und Rettungsmethoden und erweitern ihr Einsatzspektrum

Lehrgangsleitung: Kreisbrandinspektion, ausführende Feuerwehr

Termine: in Alzenau: 06.07.2024, 08:30 Uhr, Fwh Alzenau

Mitzubringen ist: Für den Theorieteil: Zivil- oder Tagesdienstkleidung
Für den Praxisteil: komplette persönliche Schutzausrüstung

Anzugeben ist: Vegetarische oder Vegane Verpflegung, ggf. Lebensmittelunverträglichkeiten, Allergien, Medikamenteneinahmen z.B. Heuschnupfen  mindestens eine Woche vor Lehrgangsbeginn

gestellt wird: während des gesamten Lehrgangsbetriebs alkoholfreie Getränke und Kaffee sowie Verpflegung nach Bekanntgabe

Hinweise: --

FF/WF/BF + Ort
1Feuerwehr Mömbris
2FF Albstadt
3FF Albstadt
4FF Geiselbach-Omersbach
5FF Glattbach
6FF Glattbach
7FF Hösbach
8FF Hösbach
9FF Schimborn
10FF Hörstein
11FF Hörstein
12FF Hörstein
13FF Hörstein
14FF Hörstein
15FF Hörstein
16FF Mainaschaff
17FFKleinkahl
18FF Mömbris Hutzelgrund
19FF Alzenau
20FF Alzenau
21FF Alzenau
22Hofstädten

Diesen Kurs buchen

Bitte erst einloggen.
Wir benutzen Cookies

Wir nutzen Cookies auf unserer Website. Einige von ihnen sind essenziell für den Betrieb der Seite, während andere uns helfen, diese Website und die Nutzererfahrung zu verbessern (Tracking Cookies). Sie können selbst entscheiden, ob Sie die Cookies zulassen möchten. Bitte beachten Sie, dass bei einer Ablehnung womöglich nicht mehr alle Funktionalitäten der Seite zur Verfügung stehen.